+ Geänderte Rufnummer +

 

 

06359 - 948 95 03 

 

 

Notfall

Was tun, wenn Ihr Tier dringend Hilfe benötigt? 

 

 

Über uns

Hier lernen Sie uns kennen! 

 

 

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht! 

 

Ab Februar 2016 suchen wir ehrenamtliche Helfer, die unsere Arbeit unterstützen möchten. 

 

 

 

 

Willkommen sind alle tierlieben Menschen! 

 

Zwingend erforderlich: 

 

- Mindestalter 25 Jahre

- Führerschein Kl. B

- Erfahrung im Umgang und Handling mit Haustieren und/oder Wildtieren (tierpflegerische Erfahrungen von Vorteil) 

- Kenntnisse über das Tierschutzgesetz

- Teamgeist 

 

Du hast mindestens 1 Tag in der Woche Zeit? 

Und mindestens 1 Nacht in der Woche Zeit? 

Du bist kommunikativ und scheust dich nicht vor Konfrontationen? 

Du kannst selbstständig arbeiten? 

Du bist auch mal im Falle eines Notfall abrufbereit?

Hier geht’s weiter .... 

 

Du verfügst auch in schwierigen Situationen (wie z.B. Tiermisshandlungsfällen) über eine emotionale und professionelle Stabilität und bist dabei in der Lage, sachlich und fachlich zu agieren. 

Du solltest bereit sein, die verschiedenen Gesetze, die unser Arbeitsalltag benötigt (Tierschutzgesetz, Bundesnaturschutzgesetz, Jagdgesetz, etc.) intensiver kennen zu lernen, um während der Ausübung deines Ehrenamtes entsprechend handeln zu können. 

Du bist in der Lage, mit Polizei, Feuerwehr, Behörde und Jäger kollegial zusammen zu arbeiten. 

Du kannst nach einer gewissen Einarbeitungszeit, in unserem Auftrag, selbständig Einsätze fahren. 

Du scheust dich nicht davor, das Notrufhandy zu beantworten, beratende Gespräche zu führen und adäquate Auskünfte zu erteilen. 

Dir sollte bewusst sein, dass sich hinter der Arbeit eines Tierretters auch viel Fachwissen verbirgt und der Lernstoff teils sehr ‘trocken‘ gestaltet ist.

Du musst wissen, dass man sich mit unserer Arbeit oft sehr unbeliebt macht und Gewaltandrohung keine Seltenheit mehr ist. 

 

Die Einarbeitungszeit richtet sich nach deinem zeitlichen Umfang, den du aufwenden kannst.

Im Normalfall beträgt sie 3 – 6 Monate.


Leider können wir kein FSJ/FÖJ oder BFD anbieten

 

 

Kurzes schriftliches Anschreiben bitte nur per Email:

 

tierrettungrheinneckar@t-online.de

Wir fahren, damit Ihr Haustier überlebt!

Notruf:

06359 - 948 95 03
 

Spendenhotline: 

0 800 - 5 91 92 93

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 

Anrufe nur aus dem Festnetz möglich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierrettung Rhein-Neckar